Das Hotel Nationalpark wurde von 1995 bis 1996 errichtet und seither in der ersten und zweiten Generation als Familienbetrieb geführt. Damals wie heute gilt: Wir tun alles, um unseren Gästen einen rundum erholsamen Urlaub zu bereiten. In insgesamt fünf Um- bzw. Zubauten konnten wir unsere Infrastruktur stetig verbessern und auf höchstes 4-Sterne-Niveau heben. Dabei haben wir uns mehr und mehr zu einem beliebten Wellness- und Freizeithotel aber auch zu einem gern gebuchten Seminarhotel etabliert. 

Uns war und ist es immer wichtig, die einladende familiäre Atmosphäre unseres Hotels zu erhalten. 

Die gelebte Gastlichkeit steht zu jeder Zeit im Vordergrund. In diesem Licht ist auch unser letzter Umbau zu sehen. Dabei haben wir nicht nur das Feedback unserer Gäste berüchsichtig, sondern auch intensiv mit Architekten und Trainern zusammengearbeitet, um sowohl dem Individual- als auch dem Seminargast ein optimales Ambiente bieten zu können. Das Ergebnis kann sich sprichwörtlich sehen lassen. Ein neuer Seminarbereich, eine stylische Wein- und Cocktailbar, ein gemütliches Kaminzimmer, der erneuerte öffentliche Empfangsbereich ein Billiardraum sowie der moderne Wellnessbereich ist nun eine Bereicherung für jeden Gast.

Ihre Familie Salzl und Familie Sattler